Herkömmlicher Nagellack, Gelnägel oder Gel-Nagellack - was ist das Richtige für Sie?

Kennen Sie den Unterschied zwischen einem klassichen Nagellack, Gelnägeln und Gel-Nagellack? Das Manucurist TeaM möchte Ihnen helfen, die einzelnen Techniken zu unterscheiden und ihre jeweiligen Vor- und Nachteile besser zu verstehen. Folgen Sie dem Guide, um die richtige Wahl zu treffen.

Klassischer Nagellack ist easy!

Mit diesem Nagellack hat alles angefangen. Das erste Mal haben wir ihn aus purer Neugier von unserer Mutter geborgt, um damit zu spielen: für jeden Finger eine andere Farbe, damit es lustiger aussieht. Und wenn man erstmal weiß, wie es funktioniert, fängt man an, die Farbe passend zum Outfit und zur Jahreszeit zu wählen und dabei den Trends und eigenen Wünschen zu folgen. Es geht so schnell und einfach: ein paar gut platzierte Pinselstriche, trocknen lassen, fertig!

Dank der im Nagellack enthaltenen Lösungsmittel lässt er sich super leicht auftragen und bietet ein homogenes Ergebnis. Nach dem Auftragen verdampfen diese Lösungsmittel, da sie flüchtige Moleküle sind. Der Nagellack trocknet und bildet einen schönen, festen und glänzenden Film. Aber dieser dünne Film hält nicht lange den täglichen Strapazen stand, je nach Marke 3 bis 7 Tage. Wasser ist sein größter Feind. Und genau darin liegt sein Schwachpunkt ...

Das Entfernen ist ebenso einfach wie das Auftragen: Man muss nur einen Nagellackentferner auftragen, der ein ähnliches Lösungsmittel enthält wie der Nagellack und diesen wieder verflüssigt. Die in den Green Manucurist-Formeln enthaltenen Lösungsmittel Butylacetat und Ethylacetat sind natürlichen Ursprungs, das heißt, dass sie aus Biomasse stammen und nicht, wie die meisten klassischen Nagellacke, auf petrochemischen Stoffen basieren. Denn Manucurist macht es sich zum Grundsatz, Ihnen vegane Produkte zu bieten, die weder Ihnen noch Ihrer Umwelt schaden.

Klassische Nagellacke sind zwar easy, aber auch empfindlich, und sie halten nur wenige Tage. Wie erhält man jedoch eine schöne Maniküre, die lange hält und mit unseren täglichen Tätigkeiten vereinbar ist?

Gelnägel und Gel-Nagellack für eine langanhaltende Maniküre

Eine tadellose Maniküre ist selbst am Strand, bei der Hausarbeit und im Büro möglich. Dazu haben Sie zwei Optionen zur Auswahl: Gelnägel oder Gel-Nagellack. Worin unterscheiden sich die beiden? Wir erklären Ihnen alles 😉

Gelnägel für eine makellose Maniküre - aber zu welchem Preis?

Bei der Maniküre mit Gelnägeln werden Kunstnägel aus Harz entweder direkt auf die Naturnägel oder zunächst auf Tips geklebt, die anschließend befestigt werden. Die Maniküre erfolgt meistens im Nagelstudio: Zunächst wird das Gel auf die Nägel aufgebracht, in die gewünschte Form modelliert und dann unter einer Lampe ausgehärtet. Anschließend wird die Farbe aufgetragen, in Form eines klassischen oder eines Gel-Nagellacks. Für diese Prozedur sollte man 1h15 bis 1h30 einplanen. Der Vorteil dieser Methode ist, dass die Nägel beliebig verlängert werden können, was besonders bei unregelmäßigen oder abgekauten Nägeln günstig ist. Sie ist auch bei Nailart- und French Manicure-Fans beliet, da sie ihrer Kreativität mit Gelnägeln freien Lauf lassen können. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die Nägel sind perfekt und bleiben es auch zwei bis drei Wochen lang ... doch lohnt sich das wirklich (abgesehen von den Kosten)?

Denn die Nägel werden nicht nur verlängert, sondern auch verdickt. Das führt zu einem „haubenartigen“ Aussehen, das alles andere als natürlich wirkt. Ein weiterer Nachteil liegt darin, dass die Naturnägel unter dem Gel verborgen bleiben und somit kein UV-Licht mehr erhalten, das für ihr gesundes Wachstum wichtig ist. Nach dem Entfernen sind die Nagel weich und benötigen drei bis sechs Monate, um ihre natürliche Festigkeit wiederzuerlangen. Gelnägel lassen sich nicht einfach ablösen. Deshalb ist ein weiterer Besuch im Nagelstudio notwendig, um das Gel herunterzufeilen, bis nur noch ein dünner Film zurückbleibt, der den Naturnagel schützt, bis er sich erholt hat. Das alles sollte man berücksichtigen, bevor man sich für Gelnägel entscheidet.

Gel-Nagellack hält alle Trümpfe in der Hand!

Sie träumen von einer Maniküre, die lange hält, einfach aufzutragen und zu entfernen ist und außerdem noch Ihre Naturnägel schont? Dann ist Gel-Nagellack das Richtige für Sie! Aber nicht irgendein Gel-Nagellack!

Traditionelle Gel-Nagellacke werden mit Monomeren formuliert, die sich unter der UV-Lampe in Polymere verwandeln: Das ist die dicke, harte Schicht, die bis zu drei Wochen hält. Der Haken an der Sache ist, dass diese Monomere sensibilisierende Moleküle sind, die in Ihren Körper eindringen können. Im Jahr 2019 hat Manucurist die Formel des Gel-Nagellacks neu erfunden und sie von Monomeren und anderen gesundheitsschädigenden Stoffen befreit. Das Ergebnis ist Green Flash, der erste cleane Gel-Nagellack, der frei von endokrinen Disruptoren und Allergenen & bis zu 84% ntürlichen Ursprungs ist.

Green Flash Gel-Nagellack wird wie ein normaler Nagellack direkt auf den Nagel aufgetragen. Das Auftragen ist schnell und einfach (20 bis 40 Minuten für ein einfaches Design) und kann im Nagelstudio oder auch zu Hause mit dem Manucurist Green Flash Set und einer LED-Lampe erfolgen. Nach dem Auftragen in 3 Schritten (eine Schicht Base Coat, zwei Schichten Farbe, eine Schicht Top Coat, die jeweils für einige Minuten unter der LED/UV-Lampe gehärtet werden), erhalten Sie wunderschön lackierte Nägel, die ganz natürlich wirken - so wie Sie es sich schon immer erträumt haben. Und die Krönung: Sie müssen den Gel-Nagellack nicht von Ihren Nägeln herunterfeilen! Bei Green Flash sind die aufgetragenen Schichten so dünn und seine Formel ist so natürlich, dass ein einminütiges Einwirken mit einem acetonfreien Nagellackentferner ausreicht, um den Base Coat abzulösen und die Farbschichten zu entfernen - ohne den Nagel zu schädigen.

Jetzt kennen Sie alle Geheimnisse der Welt der Nagellacke und sind bestens informiert, um den richtigen Nagellack für Ihre Bedürfnisse auszuwählen. Das Schwierigste ist nun die Wahl der Farbe!
Lesen Sie weitere Artikel über unsere clean & green Produkte im Bereich Go Green und entdecken Sie Unsere Tipps.

Zum gleichen Thema