HEMA und DI-HEMA-TMHDC: Zwei sensibilisierende Moleküle, deren Verkauf an die breite Öffentlichkeit verboten ist.

Seit seiner Einführung im Jahr 2019 ist Green Flash den gesetzlichen Bestimmungen einen Schritt voraus und schließt die Moleküle HEMA und DI-HEMA-TMHDC aus seiner Zusammensetzung aus. Der Verkauf dieser sensibilisierenden Substanzen an Einzelpersonen ist nunmehr untersagt.

HEMA? Was ist das?

Sie heißen HEMA-Monomere und DI-HEMA-TMHDC-Oligomere. Hinter diesem rätselhaften Namen verbergen sich zwei kleine Moleküle, die in sehr vielen herkömmlichen Gel-Nagellacken enthalten sind. Diese Stoffe haben die Eigenschaft, unter Licht (UV, LED) miteinander zu verkleben, um einen härtenden Film zu bilden und den Halt von Gel-Nagellacken zu ermöglichen.

Wo liegen die Risiken?

Das Problem ist, dass sie auch „sensibilisierend“ sind. Da diese Moleküle sehr klein, reaktionsschnell und flüchtig sind, können sie in die Haut eindringen und schwere allergische und entzündliche Hautreaktionen hervorrufen. Das Übermalen der Nägel beim Auftragen wird dann zu einer ziemlich riskanten Sache... Was das Entfernen des Nagellacks betrifft, so sind bei diesem Molekültyp Aceton und Nagelpolitur erforderlich.

Eigenschaften der Substanzen HEMA und DI-HEMA-TMHDC

  • Moleküle, die bei direktem Hautkontaktsensibilisierend wirken (allergische Dermatitis)
  • Sehr kleine Moleküle, hohe Reaktivität, Fähigkeit, in die Epidermis einzudringen = Hauterkrankungen.
  • Flüchtig = Gefahr von Einatmen und Reizung der Atemwegsschleimhäute, Asthma.
  • Beim Entfernen sind Acetonund Nagelpolitur erforderlich.

Was sagt der Gesetzgeber?

Seit September 2021 verbietet die neue EU-Verordnung* den Verkauf von Nagelpflegeprodukten, die diese beiden Moleküle enthalten, an Einzelpersonen. Von nun an dürfen nur noch Fachkräfte im Beauty- und Wellnessbereich mit diesen Produkten umgehen und werden zu zahlreichen Vorsichtsmaßnahmen angehalten (Absaugtisch, Filtermaske und Nitril-Handschuhe).

Was sagen die EU-Vorschriften?

Seit September 2021 sind Nagelpflegeprodukte und Gel-Nagellacke, die die Stoffe HEMA und DI-HEMA-TMHDC enthalten:

  • Für den Verkauf an Einzelpersonen verboten
  • AUnter bestimmten Bedingungen für den Verkauf an Fachleute zugelassen

Produkte, die für Fachleute bestimmt sind, müssen den Hinweis tragen: „Nur für den professionellen Gebrauch - kann allergische Reaktionen hervorrufen“

Green Flash: die 0 % risikofreie, 100 % vorschriftsmäßige Alternative.

Seit ihrer Einführung im Jahr 2019 ist die Innovation Green Flash den gesetzlichen Bestimmungen einen Schritt voraus, indem sie eine neue Generation von Gel-Nagellacken anbietet, die sauberer, grüner und nicht sensibilisierend sind.

Green Flash by Manucurist ist das Ergebnis langer Forschungsarbeit, entspricht den gesetzlichen Bestimmungen, ist für den öffentlichen Verkauf zugelassen und enthält vor allem keine HEMA-Monomere oder DI-HEMA-TMHDC. Als Ersatz verwenden wir Copolymere, deren wilder Name - Bis-HEMA Poly(1,4-Butandiol)-9/IPDI-Copolymer - etwas verwirren kann. Aber keine Panik! Wir erklären Ihnen hier, warum unsere Produkte nicht sensibilisierend sind.

Chemisch gesehen bestehen unsere Copolymere aus einem Zusammenschluss von drei Molekülen, die jeweils eine andere Zusammensetzung haben. Im Gegensatz zu HEMA-Monomeren und DI-HEMA-TMHDC sind unsere Copolymere nicht.sensibilisierend. Sie sind viel größer und weniger reaktiv, nicht flüchtig, können nicht in die Haut eindringen und lösen daher auch keine allergischen Hautreaktionen aus.

„Da ich allergisch auf herkömmliche Gel-Nagellacke reagiere, habe ich die Produkte von Green Flash ausprobiert. Und ich bin unglaublich zufrieden mit dem Ergebnis: Ich habe keine allergischen Reaktionen mehr! 200 % empfehlenswert!“ Louise P

„Ich habe so viele Gel-Nagellacke ausprobiert und von allen Allergien bekommen. Jetzt habe ich endlich einen natürlichen Gel-Nagellack gefunden, der hält! Keine Allergien mehr und die Nägel werden nicht beschädigt. Und das Entfernen ist so einfach!“Elise B

Green Flash, die kompromisslose Alternative für Halt und Glanz

Ihre Wirksamkeit bleibt hingegen gleich: Durch das Trocknen unter einer LED-Lampe verbinden sich die Copolymere miteinander und bilden ein Polymernetzwerk, das die Lackschicht verfestigt und ihr lange Haltbarkeit verleiht.

Green Flash by Manucurist ist also auch eine Alternative, die keine Kompromisse bei Halt und Glanz eingeht.Nur drei einfache und schnelle Schritte, und die Maniküre ist bis zu 10 Tage lang makellos. Und vor allem lässt er sich wie ein herkömmlicher Nagellack mit einem milden, acetonfreien Nagellackentferner beseitigen, ohne die Nägel zu beschädigen.

Green FlashTM by Manucurist

  • Nicht sensibilisierend
  • Entspricht den EU-Vorschriften
  • Für den Verkauf an Einzelpersonen zugelassen
  • Garantiert frei von HEMA-Monomeren und DI-HEMA-TMHDC
  • Lässt sich ganz sanft und acetonfrei beseitigen
  • Bis zu 10 Tage Glanz und Halt

Entdecken Sie die Innovation Green Flash und was sie anders macht als andere

Sensibilisierung und Allergien: Vorsicht, was Sie auf Ihre Nägel auftragen

Zum gleichen Thema