So bereiten Sie Ihre Nägel professionell vor

Wir verraten Ihnen heiße Tipps für gesunde Nägel und eine gepflegte Maniküre!

Green Nagellack oder Green Flash Gel-Nagellack ... Sie sind hin- und hergerissen? Wir verstehen Ihre Unschlüssigkeit. Egal, wofür Sie sich entscheiden, eines ist sicher: Die Vorbereitung ist in jedem Fall das A und O.

Deshalb haben wir eine Nagelpflegeroutine für Sie erstellt, die nicht nur unerlässlich ist, sondern vor allem angenehm und entspannend sein soll.

„Wer schön sein will muss leiden“ hieß es früher. Heute möchte Manucurist Ihnen zu guter Laune verhelfen und ein Lächeln auf Ihr Gesicht zaubern, wenn Sie sich (und Ihre Nägel) pflegen. Folgen Sie dem Guide!

Vor der Vorbereitung

Wir können es gar nicht oft genug wiederholen: Sie müssen Ihre Nägel pflegen. Diesen Schritt zu vernachlässigen ist wie Fahrradfahren mit einem platten Reifen - frustrierend!

Eine gute Nagelvorbereitung ist die Vorraussetzung dafür, dass die Farbe glänzt und mehrere Tage hält. Gestärkte, glatte und mit Feuchtigkeit versorgte Nägel verbessern den Halt und das Erscheinungsbild des Farblacks.

Beginnen wir mit zwei goldenen Regeln:

🌿 Einen gesunden Lebensstil führen

Die Gesundheit Ihrer Nägel hängt in erster Linie von einer ausreichenden Zufuhr an Vitaminen, Aminosäuren und Mineralstoffen ab. Deshalb sollten Sie Mangelerscheingungen auf jeden Fall vermeiden.

Aber keine Panik! Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Nägel in letzter Zeit etwas brüchig geworden sind, ist eine Kur mit Nail Boost Nahrungsergänzungsmitteln die beste Lösung, um sie gesund zu pflegen. Sie enthalten konzentrierte Vitamine und Wirkstoffe, die auf natürliche Weise das Wachstum Ihrer Nägel fördern und sie stärken.

💦Nägel und Nagelkonturen regelmäßig mit Feuchtigkeit versorgen

Feuchtigkeitsversorgung ist, wie bei der Gesichtspflege, ein Schlüsselfaktor, den Sie nicht vernachlässigen dürfen. Unser Huile Verte versorgt Ihre Nägel und Nagelhäute tiefenwirksam mit Feuchtigkeit.



Nachdem wir diese Regeln geklärt haben, können wir zur Vorbereitung übergehen.

Eine easy Routine - wie ein Cocktailrezept

Für eine professionelle Nagelvorbereitung benötigen Sie:

Sie finden alle diese unentbehrlichen Utensilien auch in unserem Pflegeroutine-Necessaire. Da Sie nun gut ausgerüstet sind, können wir zur Sache kommen:

Schritt 1

Feilen Sie Ihre Nägel mit der Nagelfeile 100/180 für Naturnägel in die gewünschte Form. Falls Sie Ihre Nägel kürzen möchten, verwenden Sie dazu die glattere Seite der Feile (die mit dem Logo).

Schritt 2

Verwenden Sie einen Nagelhautentferner, um die Nagelhäute zu erweichen. Tragen Sie je einen Tropfen wirksamen Nagelhauterweicher auf Ihre Nagelhäute. Lassen Sie ihn zwei Minuten einwirken.

Schritt 3

Wenn der Nagelhauterweicher gut verteilt ist, benutzen Sie die runde Spitze des Nagelhautschiebers aus Stahl, um die Nagelhäute zurückzuschieben. Schieben Sie in Wuchsrichtung der Nägel und vermeiden Sie Hin- und Herbewegungen, damit keine Kratzer auf den Nägeln entstehen. Benutzen Sie die eckige Spitze, um in alle Ecken zu gelangen.

Schritt 4

Entfernen Sie den überschüssigen Nagelhauterweicher mit einem Wattepad. Waschen Sie sich anschließend gründlich die Hände.

Schritt 5

Verwenden Sie die Vorbereitungs-Feile, um die Nageloberfläche sanft zu glätten und kleine Unvollkommenheiten auszugleichen. Verwenden Sie immer die Logo-Seite und feilen Sie Ihre Nägel grundsätzlich in Wuchsrichtung. Dieser Schritt ist besonders wichtig bei gerillten Nägeln.

 

Nun sind Ihre Nägel regeneriert und bereit, einen neuen Anstrich zu erhalten!

Kleiner Tipp: Entfetten Sie Ihre Nägel mithilfe eines acetonfreien Nagellackentferners, um vor dem Lackieren eventuelle Fettrückstände von Ihren Nägeln zu entfernen.

Das Video zu diesem Schritt sowie weitere Ratschläge für Ihre Nagel-Beauty-Routine finden Sie hier.

Im Artikel erwähnte Produkte

Zum gleichen Thema