5 Beauty-Tipps für den Sommer, um Ihre Haut und die Umwelt zu schonen

Entdecken Sie die Tipps des Manucurist Teams für einen clean & green Urlaub

Der Sommerurlaub naht und wir beginnen bereits die Tage zu zählen, die uns von dieser Auszeit trennen. Auf dem Programm: im Einklang mit dem Rhythmus der Sonne leben, sich selbst und seine Nächsten verwöhnen, sich etwas gönnen und abschalten ... Wohlverdientes Farniente, bei dem wir aber nicht unsere guten clean & green Gewohnheiten vernachlässigen sollten, die wir das ganze Jahr über anwenden.

Wir müssen also unsere Verhaltensweise anpassen und ändern, um uns selbst und die Umwelt zu schützen. Hier ist die To-do-Liste des Manucurist Teams, um diesen Sommer Ihre Haut und die Umwelt zu schützen:

👙 Bio-Sonnencreme zum Schutz der Korallen

Rote Karte für Sonnenschutzmittel! In den vergangenen Jahren haben Australien und Hawaii, neben anderen Ländern, die verheerenden Auswirkungen der in Sonnencremes enthaltenen chemischen Substanzen nachgewiesen, die insbesondere für das Aussterben der Korallenriffe verantwortlich sind. Der Hauptübeltäter: das Oxybenzon, das in Sonnencremes enthalten ist und unbedingt zu vermeiden ist.

Wie? Bevorzugen Sie Sonnenschutzmittel ohne Nanopartikel, die biologisch abbaubar sind. So können Sie gefahrlos bräunen und baden, ohne der Wasserwelt zu schaden. Wir empfehlen Ihnen insbesondere das ökologische Sonnenpflegesortiment Patyka mit Algen und Pongamia-Extrakt, Weizenkeimen und Aloe Vera.


Quelle: @aportugueseinparis auf Instagram

☀️ Die Sonne in Maßen genießen

Die andere Alternative, um den Strandurlaub zu genießen, ohne sonnenbedingte Hautschäden befürchten zu müssen, ist der unvergängliche Strohhut mit breiter Krempe. Laut Gaëlle, CEO von Manucurist ist es „das beste Antifalten-Mittel“. Um ihr Gesicht vor der Sonne zu schützen, trennt sie sich nie von ihrem Hut Capri de Lorna Murray aus Baumwolle und Naturfasern.


Quelle: @missmikawong auf Instagram

🌱 Green & clean everywhere

Bevor die Reise beginnt, packen wir unsere Kosmetiktasche - aber mit Umweltbewusstsein:

👉 Geben Sie Beauty-Produkten den Vorzug, die überwiegend natürliche Inhaltsstoffe enthalten, vegan und cruelty-free sind. Gaëlles Empfehlung: die Körpercreme Skin Food von Weleda, eine Must-have After-Sun-Pflege mit Auszügen aus Stiefmütterchen, Calendula und Kamille.

👉Wir sagen dem Kunststoffmüll den Kampf an und greifen bewusst zu recycelbaren Glasbehältern und Öko-Nachfüllpackungen. Unser Favorit: das Duo-Set der Seifenmanufaktur Ciment, bestehend aus fester Seife und festem Shampoo für eine sanfte Pflege mit Zitrusfrüchten und weißem Tee.


Quelle: @ciment.paris auf Instagram

👜 Nie ohne meine Trinkflasche und meine Tote Bag

Jedes Jahr landen mehr als 8 Millionen Tonnen Plastikmüll in den Ozeanen. So kann das nicht weitergehen! Wir müssen unsere Kunststoffabfälle im Alltag unbedingt reduzieren. Wenn Sie zum Strand gehen oder ein Picknick im Grünen machen, nehmen Sie wiederverwendbare Iso-Trinkflaschen anstatt Plastik-Wasserflaschen mit.


Quelle: @jacquemus auf Instagram

Verpacken Sie Sandwiches und Snacks in Papiertüten und stecken Sie Ihre persönlichen Sachen in eine schöne, wiederverwendbare Tote Bag anstatt in Plastiktüten, die beim ersten Windstoß davonwehen könnten. Am besten nehmen Sie noch eine zweite Tote Bag für Ihre Abfälle mit, denn ...

🐚 Leave no trace

Hinterlassen Sie keine Spuren! Das bedeutet, dass Sie all Ihre Abfälle wieder mitnehmen - einschließlich Zigarettenkippen - um den Ort so hinterlassen, wie Sie ihn vorgefunden haben.

Und wenn Sie unterwegs gerne einen schönen Kieselstein, eine Muschel oder ein Holzstück aufsammeln möchten, halten Sie sich zurück, denn in einem Ökosystem spielt auch das kleinste Element eine Rolle. Wenn Sie dem Kreislauf eines entnehmen, wird das natürliche Gleichgewicht dieser kleinen Welt gestört. Sammeln Sie stattdessen lieber achtlos weggeworfene Abfälle, vor allem Plastikmüll auf - die Natur wird es Ihnen ewig danken.

♻️ Mülltrennung - auch im Urlaub

Vergessen Sie nicht, Ihren Müll weiterhin zu trennen und die recyclingfähigen Abfälle in die dafür vorgesehenen Behälter zu werfen. Das ist wichtig, denn jede Geste zählt!

Wir wünschen Ihnen einen wunderschönen Urlaub, Fun, Love & green 🌿